Endlich geht es wieder gut gelaunt weiter. WIR freuen uns über unser neues Mitglied

Garten- und Landschaftsbau Kindl. So zeigt sich der Garten von seiner besten Seite.

 

Bestens gelaunt freuen WIR uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit für unsere Einkaufsstadt Eggenfelden:

Unser Vorstandsteam stellt sich nach den Wahlen am 1. September vor:

Severin Kreibich, Monika Mansfeld, Gregor Mooser, Gisela Mooser, Erwin Biedersberger, Florian Hofer, Claudia Rauschegger, Marion Utermann, Sebastian Lehmann, Anna Biedersberger, Stefan Hild, Leonhard Kapser

Herzlich Willkommen in Ihrer Einkaufsstadt Eggenfelden.

Hier, auf unserer Homepage erfahren Sie Wissenswertes über den WerbeInteressenRing Eggenfelden


 Mitglieder -    130 WIR-Fachgeschäfte sind gerne für Sie da. Kompetente, persönliche

                       Beratung vor Ort in Ihrer Einkaufsstadt Eggenfelden

 Aktionen -       hier erfahren Sie, was bei uns so los ist. z. B. Termine für unsere offenen Sonntage

 

 Gutscheine -   unsere erfolgreichen WIR-Gutscheine - eine tolle Geschenkidee 

                        WIR-Gutscheine erhalten Sie

                        rund um die Uhr am Gutscheinautomatenin der Sparkasse Rottal/Inn, Pfarrkirchner Strasse

                        in der VR-Bank Rottal/Inn, Carcassonner Platz

                        und im Modehaus Hartwimmer, direkt am Stadtplatz

 Kontakt -         so erreichen Sie uns

 Wir über uns-  wir stellen uns vor



Liebe Grüße

Claudia Rauschegger
1. Vorsitzende WIR Eggenfelden

 

 

ab Donnerstag, 25.05.2021  0:00 Uhr treten für den Landkreis weitere Lockerungen in Kraft

 

  • Einzelhandel: „Call/Click & Meet ohne Test

Terminshopping ohne das Vorlegen eines negativen Corona-Testergebnisses ist erlaubt. In den Geschäften

auf dem Verkaufsgelände, in den Eingangs- und Warteflächen vor den Verkaufsräumen

und auf den zugehörigen Parkplätzen  für die Kunden  FFP2-Maskenpflicht. Kinder bis 14 Jahre müssen

keine FFP2-Maske tragen, jedoch ab einem Alter von sechs Jahren eine Mund-Nasen-Bedeckung.

Ein Schutz- und Hygienekonzept muss erstellt werden und es müssen die

Kontaktdaten der Kunden festgehalten werden.

  • Gastronomie: 

Gastronomische Betriebe dürfen ihre Außenbereiche nach vorheriger Terminbuchung

öffnen. Die Kontaktdaten der Besucher müssen für eine mögliche Kontaktnachverfolgung

dokumentiert werden. Sitzen an einem Tisch Personen aus mehreren Hausständen,

ist ein vor höchstens 24 Stunden vorgenommener POC-Antigentest, Selbsttest oder

PCR-Test in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 mit negativem

Ergebnis der Tischgäste erforderlich.
Die Abgabe und Lieferung von mitnahmefähigen Speisen und Getränken ist nun auch

zwischen 22 Uhr und 5 Uhr zulässig.

  • Tourismus/Hotelerie: 

Übernachtungsangebote von Hotels oder anderen Beherbergungsbetrieben sind nun

nicht nur für gewerbliche, sondern auch zu touristischen Zwecken, zulässig. Ferner

sind im Rahmen der Übernachtungen gastronomische Angebote auch in geschlossenen

Räumen gegenüber Übernachtungsgästen erlaubt. Voraussetzung ist, dass die

Übernachtungsgäste bei der Anreise sowie jede weitere 48 Stunden über einen

Testnachweis verfügen.

  • Sport/Fitness-/Sonnenstudios: 

Fitness- und Sonnenstudios dürfen wieder öffnen. Im Innenbereich von Sportstätten

ist kontaktfreier Sport erlaubt. Voraussetzung ist eine vorherige Terminbuchung.

Für alle genannten Aktivitäten gilt eine generelle Testpflicht.

  • Kulturelle Veranstaltungen/Stadtführungen: 

Stadtführungen sind unter Voraussetzung eines Testnachweises für Kunden nach

vorheriger Terminbuchung wieder erlaubt. Voraussetzung für das Betreten von

Gebäuden/Räumen ist, dass nur so viele Besucher eintreten dürfen, dass je nach

Größe des Besucherraums ein Mindestabstand von 1,5 Metern zuverlässig gewahrt

werden kann. Alle Besucher müssen FFP2-Maskenpflicht tragen und ihre Kontaktdaten

für eine mögliche Kontaktverfolgung hinterlegen. Ein Schutz- und Hygienekonzept ist

ebenso erforderlich.

 

 

Grundsätzlich gilt auch weiterhin: 

Die Testnachweispflichten entfallen für geimpfte Personen ab dem 15. Tag der abschließenden

Impfung, wenn der Nachweis einer vollständigen Impfung gegen COVID-19 mit einem in der

Europäischen Union zugelassen Impfstoff erbracht wird. Sie entfallen auch für Genesene, d.h.

wenn die betreffende Person über einen Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen

Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 oder in einem elektronischen Dokument verfügt,

wenn die zugrundeliegende Testung mittels PCR-Verfahren erfolgt ist und mindestens 28 Tage,

höchstens aber sechs Monate zurückliegt. Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind vom

Erfordernis der Vorlage eines negativen Testergebnisses in Bezug auf eine Infektion mit

dem Coronavirus SARS-CoV-2 generell ausgenommen. Auch die Kontaktbeschränkungen

finden auf geimpfte und genesene Personen keine Anwendung.

 

 

 

 

Eine tolle Aktion in der Johannes Still-Schule.

 

 

 

WIR gratulieren unserem langjährigen Mitglied,

dem DRUCKLADEN zur Erweiterung seines Portfolio.

 

VIEL ERFOLG!

 

WIR gratulieren unserm Mitglied Stephan Mikschl zur NEUERÖFFNUNG des

Zweirad-Hauses mit VODAPHONE-Shop

in der Landshuter Strasse 2.

 

Viel Erfolg!

 

 

 

Alle fünf Jahre:

 

Schäfflertanz in Eggenfelden

 

WIR unterstützen die "tolle Truppe"

 

 

Eggenfelden - Ihre Einkaufsstadt im Rottal.

Immer für Sie da. Immer einen Besuch wert.

 

 

Bleiben Sie gesund.

Gemeinsam sind WIR stark